Freitag

Videos

Tagesbericht

Ein letztes Mal: 3,2,1,… Wir sind live!

Nachdem das letzte Mal die Pakete an Euch geliefert wurden, ging es auch zum letzten Mal mit dem Livestream los. Nach der Begrüßung von Supermoderator Dani und einem letzten Durchlauf der DFZKlassiker, traten auch heute wieder zwei Kontrahenten in Kassians Besserwisser-Quizshow gegeneinander an

Auch bei Familie Hansen hieß es heute Abschied nehmen. Onkel Hein verließ die Familie und ließ ihnen die Flaschenpost als Abschiedsgeschenk da. Ein letztes Mal durften wir heute der Geschichte von Jona lauschen.

Zu Beginn der Geschichte sitzt Jona unter einem Rizinusbaum. Er ist froh, dadurch der prallen Sonne zu entkommen. Plötzlich nagte ein Wurm an seinem Baum, der abzustreben drohte. Jona beschwerte sich bei Gott. Dieser gab ihm nur zu Antwort, er solle sich nicht über den absterbenden Baum beschweren, da auch er die Menschen in Ninive zurückgelassen hatte.

Zurück im Studio traten zwei Kinder gegen die zwei Katzers in einem Backduell an. Hierbei verloren die beiden Katzers, nachdem sie ein riesiges Chaos veranstaltet hatten. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an die beiden Viertklässler, die sich im Team wesentlich besser schlugen als Kyara und Kassian, deren Tassenküchlein eher einem Matschkuchen ähnelten. Begleitet wurde dies von dem Moderatorenteam Jonas und Jonathan.

Am Mittag durften die Kinder nochmal in „echt“ durchs Dorf und verschiedene Stationen bearbeiten. Hier konnte man sich Blätter für den Rizinusbaum des heutigen Wimpels verdienen. 

Um 16.30 Uhr hieß es im Bonhoeffersaal ein letztes Mal 3, 2, 1 … wir sind live. Verabschiedungen und Grußworte gab es von verschiedenen Personen, die uns die Woche über begleiteten und Pfarrer Andreas Neumeister

Wir blicken auf eine ereignisreiche und spannende Woche zurück. Trotz der besonderen Umstände sind wir sehr zufrieden mit dem Ablauf der diesjährigen Dorffreizeit. Wir freuen uns, dass so viele Kinder aktiv dabei waren und hoffen, dass es Euch ebenfalls Spaß gemacht hat und wir Euch mit unseren Geschichten und Streams erreichen konnten.

Auf ein nächstes Mal – hoffentlich im Reallife!


Bilder