Sonntag

Videos

Tagesbericht

„Einmal im Jahr, das ist sonnenklar, da will jedes Kind in Steinheim auf jeden Fall dabei sein – bei der DFZ!“

Das ist doch sonnenklar: Egal wie betrübt der sonntägliche Himmel zum semi-klassischen Ferienbeginn über Steinheim heute war, dieser Tag muss traditionell mit dem Dorffreizeit-Gottesdienst beginnen. So sei es! Am 02. August um 10 Uhr Ortszeit ging die Steinheimer Dorffreizeit zum ersten Mal für dieses Jahr online. Live und in Farbe konnte vor den Bildschirmen zuhause der Gottesdienst verfolgt werden. Die Mitarbeiter füllten wie immer mit Abstand hochmotiviert die Bänke der Steinheimer Peterskirche und der Klang ihrer Stimmen den Raum.

Heute ist schon einiges passiert. Wir lernten die Familie Hansen kennen, die aus Hamburg kommt: Hans und Helga mit ihren Kindern Greta und Erik. Sie bekamen Besuch von Onkel Hein und seiner Möwe Rasmus. Hein hatte etwas Spannendes dabei: eine Flaschenpost. Greta machte eine interessante Entdeckung – die Flaschenpost begann zu sprechen! Es handelte sich um eine ganz besondere Botschaft, sie erzählte Bibelgeschichten.

Heute nahm sie uns mit in die Geschichte von Jona. Gott befahl ihm nach Ninive zu gehen, um den Menschen dort von ihm zu erzählen. Jona hatte allerdings überhaupt keinen Bock darauf und hat sich stattdessen ein Ticket für eine Mittelmeerkreuzfahrt geleistet – er lief vor Gott davon.

Warum wollte Gott überhaupt, dass Jona in diese Stadt namens Ninive geht? Das haben wir uns anschließend im Gottesdienst gefragt. Eine super Idee hatte unser Drummer, Ferdinand: Vermutlich hat Gott alle Menschen so lieb, dass er möchte, dass auch die Einwohner Ninives von ihm erfahren.

Genauso ungewöhnlich aber spannend ging auch unser Nachmittag weiter – in ganz Steinheim verteilt konnten in kleinen Teams oder innerhalb der Familie Stationen bei unseren Top-Mitarbeitern absolviert werden. Hier haben sich sehr lustige Zusammensetzungen ergeben, Familien haben zusammen gekämpft, Freunde sind gegeneinander angetreten. Wir bleiben gespannt, wer die Gewinner sein werden.

Bilder

Bücher aus dem Gottesdienst