Sonntag

Tagesbericht

Auftakt! Nach zwei Jahren DFZ in Coronastyle, war dieses Jahr die Peterskirche wieder brechend voll. 

Nach der Eröffnung durch die Band, mit dem neusten DFZ-Song und Schwappdidu, wurden wir von unseren alltbekannten Freunden Hannes Häberle und Hans Hansen im GEM-Park begrüßt.Bei Susej dem Freizeitparkmitarbeiter fuhren die beiden eine Runde mit den schnellen Boxautos und es kam zu einer Kollision. Durch diesen Crash wurden die beiden plötzlich in ein Erlebnis von Jesus versetzt…

…Petrus und seine Freunde waren am See Genezareth beim Fischen, ohne einen einzigen Fisch zu fangen. Als Jesus sie am Morgen aufforderte noch einmal heraus zu fahren, probierten sie erneut ihr Gück, Unfassbar! Hunderte von Fischen landeten in ihren Netzen. Jesus sagte zu den Fischern, lasst alles stehen und liegen, kommt mit mir und werdet „Menschenfischer“, das heißt: verlasst eure Komfortzone und erzählt allen Menschen von der Liebe Gottes.

Mittags durften dann alle zeigen was sie können. An einem von gutem Wetter gesegneten Elternnachmittag konnten die Kinder mit oder auch gegen ihre Eltern in Minispielen antreten. Die Fotorallye führte die Teilnehmenden an die unterschiedlichsten Orte in Steinheim. Hier konnten auch die Eltern ihren Kindern zeigen, dass sie so einiges drauf.

Der Tag endete gemütlich bei Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus. Wir sind gespannt wie es weitergeht!

Bilder